BELSTAFF X SOPHNET. KAPSELKOLLEKTION 2017

Wir stellen vor: die neue Frühjahr-/Sommer-Kapselkollektion 2017 in limitierter Auflage in Zusammenarbeit mit dem japanischen Streetwear-Label SOPHNET.

Die gefragte japanische Streetwear-Marke Sophnet zieht ihre Inspiration aus Musik, Kunst und Straßenkultur. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind klassische Belstaff Silhouetten mit charakteristischen Sophnet Designelementen, die mit ihrer urbanen Ästhetik Streetwear-Fans ansprechen.

Gavin Haig, Belstaff CEO, sagt über die neue Kollektion: „Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit dem beliebten japanischen Streetwear-Label Sophnet vorstellen zu dürfen. Wir haben gemeinsam an einer Kapselkollektion mit legendären Belstaff Oberbekleidungsmodellen im Streetwear-Stil gearbeitet. Kiyonaga blieb dabei den Werten unserer Marke treu und hauchte den Designs moderne und urbane Funktionalität ein. Die exklusive Kollektion in limitierter Auflage richtet sich an Abenteurer der Großstadtdschungel weltweit und ist bestimmt schnell ausverkauft.”

Die legendäre Belstaff Roadmaster Vier-Taschen-Jacke aus gewachster 6-Unzen-Baumwolle präsentiert sich im neuen Look mit Tarnmuster-Details. Das grau-blau-grüne Tarnmuster zieht sich durch die gesamte Kollektion. Es beruht auf dem britischen Multi-Terrain-Pattern MTP und ziert, als Inspiration aus den Belstaff Archiven, zudem Modelle der Sommer-Hauptkollektion 2017. Die Roadmaster präsentiert sich mit der charakteristischen Geld- und Visitenkartentasche von Sophnet am linken Ärmel sowie einem Tarnmuster am inneren Ärmel, Ellbogen und Futter. Die wind- und wasserabweisenden Eigenschaften der klassischen gewachsten Baumwolle von Belstaff bleiben erhalten und wurden in ein neues, modernes Gewand gehüllt.

Die Roadmaster Jacke ist auch in wasserabweisendem Nylon erhältlich, einem neuen Stoff im Belstaff Sortiment. Dieses Material zeichnet sich durch eine besondere Haptik und Struktur aus und verleiht dem Modell so die moderne Ästhetik, nach der urbane Abenteurer streben.

Die Rebel Jacke ist eine Café-Racer-Jacke im Stil der Siebzigerjahre und stammt aus den Belstaff Archiven. In der Umsetzung in Nylon bleibt der urbane Biker-Stil erhalten. Der asymmetrische Reißverschluss sowie die Ellbogenaufnäher und das Futter mit Tarnmuster machen das Design modern.

Das Design des Westbury Parka beruht auf dem Belstaff Foul Weather Parka MK3, der in den Siebzigerjahren in der britischen Royal Navy sein Debüt erlebte. Bei schlechtem Wetter sorgte die wattierte Kapuze für Wärme und Lärmschutz. Diese Designelemente wurden beibehalten und in einem neuen Material – wasserabweisendem, einfarbigem Nylon – neu interpretiert. Der leichte Stoff ist pflegeleicht und lässt sich auf sämtliche Stadtexpeditionen mitnehmen. Gleichzeitig sorgen die Materialeigenschaften dafür, dass die Jacke auch anspruchsvollen Umgebungen gewachsen ist.

Der Elmhurst Fleece-Pullover beruht auf einem Sophnet Klassiker. Er zeigt sich hier mit dem Logo der Kapselkollektion, das die Kapuzenvorderseite ziert, sowie dem Phoenix-Symbol in großflächigem Tarnmuster auf der Rückseite.

Der BXS Sneaker ist ein klassisch weißer Schuh mit gewachsten Baumwollschnürsenkeln. Die Fersenpartie ziert ein Nylonbesatz in den unterschiedlichen Farben des Tarnmusters, der an typische Sophnet Designs erinnert.

Vorschau der Kollektion

Share