Es bleibt in der Familie: Die Neave-Zwillinge

Tom und Tim Neave sind die britischen Zwillinge, die den Motorradrennsport im Sturm erobern - gerade erst fuhren sie in Snetteron auf den ersten und zweiten Platz.

Belstaff unterstützt schon lange Vorreiter im Sport, vor allem diejenigen, die sich auf ein Motorrad schwingen. Die Trialmaster wurde 1948 entworfen, um die Fahrer während des Scottish Six Days Trial vor widrigen Wetterbedingungen zu schützen. Belstaff wurde später zu einem Sponsor des Events, und die Jacke wurde von Motorradlegenden wie John Lee und Sammy Miller bei ihren Siegen getragen. Die Neave-Zwillinge werden von Belstaff gesponsert und reihen sich ein in eine beeindruckende Riege an Vorreitern und ihren unglaublichen Leistungen. Es kann schon schwierig sein, am Boden zu bleiben, wenn man sein Leben damit verbringt, auf PS-starken Motorrädern vor Tausenden jubelnden Fans über die Rennstrecke zu brettern. Für die 22-jährigen Zwillinge Tom und Tim Neave ist das aber kein Problem: zwischen den Rennen arbeiten sie ganz normal auf dem Familienhof weiter.

Ginza Womens

Die Brüder sorgten Anfang des Monats für Schlagzeilen, als sie in Snetterton mit ihren 260 km/h schnellen Kawasaki Motorrädern auf den ersten und zweiten Platz fuhren – Tom wurde Erster, Tim folgte mit sechs Sekunden Rückstand. Das Rennen war Teil der 11 Rennen umfassenden Pirelli National Superstock 600 Championship, die Millionen Zuschauer auf ITV und Eurosport verfolgen. Die Neave-Zwillinge werden als neue Superstars des Motorrennsports gehandelt, also würde man es ihnen nicht verübeln, wenn sie sich ein Leben außerhalb des Bauernhofs in Lincolnshire vorstellen könnten. Aber hat der Erfolg sie verändert?

Die Neave-Zwillinge werden als neue Superstars des Motorrennsports gehandelt, also würde man es ihnen nicht verübeln, wenn sie sich ein Leben außerhalb des Bauernhofs in Lincolnshire vorstellen könnten. Aber hat der Erfolg sie verändert? ‘Not at all,’ [„Überhaupt nicht“], sagt Tom. ‘We were straight back to work on Monday morning at 7am and celebrated the win at Snetterton by cleaning the grain stores ready for harvest.’[„Am Montag um 7 Uhr waren wir schon wieder bei der Arbeit und haben den Sieg damit gefeiert, dass wir die Getreidelager für die nächste Ernte gereinigt haben.“]

Neave Twins

Die Arbeit auf dem Hof ist sehr anstrengend und während der Hauptsaison sind 16-Stunden-Tage keine Seltenheit. Da der Motorradsport jetzt aber mehr Zeit in Anspruch nimmt, hat der Hof ein paar Helfer einstellen müssen, die während der Abwesenheiten der Brüder einspringen. Glücklicherweise unterstützt die Familie ihre Rennsportkarrieren voll und ganz, aber das war nicht immer der Fall. Als die Brüder im Alter von 15 Jahren mit Motorradrennen begannen, waren ihre Eltern entsetzt. ‘They hated the idea,’ [„Sie hassten die Vorstellung“], erinnert sich Tom. ‘I remember my mum crying. [„Ich weiß noch, wie meine Mutter weinte.] They didn’t try to stop us, but for the first few years they just didn’t show any interest.[Sie haben nicht versucht uns aufzuhalten, aber in den ersten Jahren zeigten sie kein großes Interesse.] But then as things progressed to the point where we started to get podiums, they started to get behind us.[Aber als es so weit kam, dass wir sogar auf Podiumsplätze fuhren, fingen sie an, uns zu unterstützen.] And now they are amazing. [Und jetzt sind sie großartig.] We couldn’t do it without their support – it is a real family effort.’[Ohne ihre Unterstützung könnten wir es nicht schaffen – die ganze Familie hält zusammen.“] Neben dem Doppelsieg in Snetterton war ein weiterer Meilenstein in diesem Jahr die Sponsorship-Deals mit Belstaff und Chalk Global. ‘We are just two young farm lads going racing,’ [„Wir sindeinfach nur zwei Bauernburschen, die Rennen fahren“, ]sagt Tom. ‘Then all of sudden we get this support and more people have started to take notice of us.’[„Und auf einmal bekommen wir diese Unterstützung und die Menschen werden auf uns aufmerksam.“] ‘The involvement with Belstaff has boosted our rider profiles [„Durch Belstaffs Beteiligung konnten wir unsere Fahrerprofile aufwerten,“] fügt er hinzu. 'It has been amazing to have the support from such an iconic brand. [„Es ist unglaublich, die Unterstützung einer so bekannten Marke zu erhalten.] And this year we look really professional in our Belstaff race leathers. [Und in unserem Rennoutfit von Belstaff sehen wir dieses Jahr wirklich professionell aus.] We hope to develop our relationship into a long-lasting association.’ [Wir hoffen, dass wir eine langfristige Beziehung aufbauen können.“]  Does the twins’ closeness affect them on the track? [Ist es auf der Rennstrecke ein Problem, dass die Zwillinge sich so nahestehen?] ‘I thrive off beating my twin brother,’ [„Ich lebe dafür, gegen meinen Zwillingsbruder zu gewinnen“,] sagt Tom. We have always been competitive on and off the track. [„Wir sind schon immer gegeneinander angetreten, nicht nur auf der Rennstrecke.] In all honesty, when my helmet goes on he's just another racer, but I always wish the best for both of us.’ [Ehrlich gesagt, wenn ich meinen Helm aufsetze, ist mein Bruder nur ein anderer Fahrer, aber ich wünsche uns beiden immer das Beste.“] Tim stimmt dem zu, sagt aber auch, dass sie sich manchmal Sorgen umeinander machen. ‘Yes, when we are on track Tom is just another rider. [„Es stimmt, während des Rennens ist Tom nur ein anderer Fahrer.] But if I am not racing and he is, I do get nervous for him.’ [Aber wenn ich nicht fahre und er schon, werde ich nervös.“] Ihre aktuelle Rennserie hat ein Höchstalter von 25 Jahren. Daher bereiten sich die Zwillinge bereits auf eine Zukunft in den höheren Rängen vor. Aber auch wenn sie dank ihres Erfolgs keiner normalen Arbeit mehr nachgehen müssten, ist der Hof ein unglaublich wichtiger Teil ihres Lebens. ‘I’m not sure I’d want to stop working on the farm,’ [„Ich weiß nicht, ob ich irgendwann einmal aufhören möchte, auf dem Hof zu arbeiten“,] sagt Tom. ‘The hard, manual work provides a great balance to the racing. [„Die harte manuelle Arbeit ist ein guter Ausgleich für den Rennsport.] Plus it is our family business, and I really can’t imagine life without it.’ [Außerdem ist es ein Familienbetrieb, deswegen kann ich mir ein Leben ohne ihn wirklich nicht vorstellen.“]

Shop Pure Motorcycle

Share