Outlaws – Die Abschlussparty in New York City

DAVID BECKHAM UND BELSTAFF FILMS FEIERN OUTLAWS

David Beckham at the New York Outlaws Party

Am letzten Abend der NYFW nahmen David Beckham und Cathy Moriarty, die Stars des Kurzfilms Outlaws, am ersten der beiden internationelen Events an einer exklusiven Feier für den Film in New York City teil.

Der Auftrag für diesen Film, der in Mexiko gedreht wurde, kam von Belstaff. Geremy Jasper schrieb das Drehbuch und führte Regie, Produzenten sind Belstaff Films und Legs Media (ein Unternehmen der Milk Group) und Produktionsleiter ist Liv Tyler.

Outlaws ist ein surrealistischer Film. Es geht um einen Fremden, einen mysteriösen Vagabunden und Motorrad-Stuntman, der von Erinnerungen an eine schöne Trapezkünstlerin verfolgt und von einem verrückten, rachsüchtigen Direktor gejagt wird.

Zur Besetzung gehören David Beckham, Harvey Keitel (Pulp Fiction, Reservoir Dogs), Cathy Moriarty (Raging Bull) und Katherine Waterston (Inherent Vice), die demnächst im Film „Steve Jobs“ von Danny Boyle und Aaron Sorkin sowie in dem Streifen „Fantastic Beasts and Where to Find Them“ von JK Rowling zu sehen sein wird.

David Beckham und weitere Gäste wie Cathy Moriarty, Justin Theroux, Waris Ahluwalia, Zanna Roberts Rassi, Jim Moore, Mazdack Rassi, Cory Kennedy, Michael Avedon und viele mehr feierten den neuen Film im Rahmen eines exklusiven Events in einer der berühmtesten New Yorker Speakeasies, dem Back Room, an der Lower East Side. Die Gäste wurden mit Auftritten von den Pigeons und DJ's von Issac Ferry unterhalten. Surrealistische Elemente aus dem Film wurden in New York zum Leben erweckt und die Gäste konnten den Trailer vor der Weltpremiere am 22. September ansehen.

Gavin Haig, CEO von Belstaff, fasst das Projekt wie folgt zusammen: „Mit Outlaws möchten wir den Geist von Belstaff ausdrücken und mit einem großen, internationalen Publikum auf eine überraschende Art und Weise teilen. Belstaff steht für Bikertradition, Schnelligkeit, Freiheit, Abenteuer und Waghalsigkeit. Diese Werte werden durch die von David Beckham dargestellte Figur des mysteriösen Fremden dargestellt und sind unerlässlich für den Film. Unser kultiger, zeitloser Stil und die Verfechtung des Unabhängigkeitsdranges sind weitere Werte, die Outlaws zugrunde liegen. Hoffentlich gelingt es uns, die Botschaft zu vermitteln, dass wir die Individualisten feiern, die im Leben ihre eigenen epischen Abenteuer suchen.“

Event Galerie

Bilder wurden freundlicherweise von Joe Schildhorn/BFA.com zur Verfügung gestellt

TEILEN