Bill Amberg x Belstaff

„Ich bin Bill Amberg, Designer und Motorradfahrer.“

Dies ist ein klassisches Understatement von Belstaffs neuestem Kooperationspartner – einem der gefeiertsten Lederhandwerker der Welt. Seine Bescheidenheit, seine Liebe zu Motorrädern und natürlich seine Trialmaster Jacke machen Bill zum idealen Mitgestalter der Accessoires unserer atemberaubenden Kapselkollektion, die schlichtes Design und zeitlose Handwerkskunst vereint.

Bill Amberg wuchs in Northampton auf, dem Herzen der englischen Schuhmacherei, und war von klein auf von Leder umgeben, welches er mit seiner Mutter, einer Architektin, bearbeitete. „Ich habe einfach das Glück, dass mein Job auch mein Hobby ist“, kommentiert er seine Karriere, zu der unter anderem die Aufnahme seiner Werke in die Dauerausstellungen des V&A Museums in London und des Museum of Modern Art in New York gehört.

Bills Leidenschaft für sein Handwerk steht in engem Zusammenhang mit seiner Liebe fürs Motorradfahren. „Wenn man alte Bikes gut behandelt, hat man lange seine Freude daran“, erklärt er. „Genauso ist es mit schönem Leder. Wenn man es gut pflegt, hält es ein Leben lang.“ Diese Einstellung passt perfekt zu Belstaff und dient auch als Richtschnur für unsere neue Kapselkollektion.

The Trail Jacket

Sporttradition, wunderschöne Handwerkskunst und modernes Design charakterisieren diese von der schillernden Karriere der Motorsportlegende Eddie Mulder inspirierte Neuentdeckung der klassischen Reisetasche. Nachdem Eddie in den 1960er Jahren die Rennsportwelt erobert hatte, wandte er sich dem Stuntfahren zu und arbeitete als Double für Clint Eastwood, Peter Fonda und Evel Knievel.
Die Tasche ist aus geschmeidigem Nappaleder gefertigt und verbindet – genau wie Mulder selbst – das Praktische mit der Show. Die Mulder Tasche bietet genug Platz für Ausrüstung, Helm und Sportsachen und erfreut das Auge mit kreativen Details, lebendigen Farbkombinationen und floralen Motiven im Leder.

The Cooper Jacket

Dieses schlichte Umschlag-Etui wird aus einem einzigen Stück gegerbten Leders gefertigt. Das exquisite Accessoire überzeugt in all seiner schnörkellosen, klassischen Schlichtheit durch sorgfältige Verarbeitung und hochwertige Details, wie die handgewachste Einfassung und den Verschluss aus Antik-Messing.

The Cooper Jacket

Das Spruce Sonnenbrillenetui aus der gleichen Kollektion ist genauso sorgfältig gearbeitet und durch den dezent in das Leder eingearbeiteten Nietenverschluss besonders praktisch und sicher. Wie alle Modelle der Kapselkollektion wird auch das Spruce Etui in Bills Londoner Werkstatt in Handarbeit aus britischen Materialien hergestellt.

SCOTTS GÜRTEL

The Cooper Jacket

Das präzise, schnörkellose Design der Unisex-Gürtel macht sie zu einem zeitlosen Accessoire, das mehr zu bieten hat, als man auf den ersten Blick glaubt. Die nicht polierte Messingschnalle entwickelt mit der Zeit eine einzigartige Patina. Seinen letzten Schliff erhält das Teil erst beim Tragen, wie man es von vielen Kleidungsstücken oder beispielsweise gewachsten Jacken kennt.

„Gut verarbeitet, robust und zuverlässig“, fasst Bill die Kollektion zusammen. Erneut bringt er das Wesentliche der Kapselkollektion mit einem subtilen Understatement auf den Punkt: Handwerkskunst, höchste Detailgenauigkeit und praktische Eleganz. Die exquisiten, langlebigen Accessoires von Bill Amberg und Belstaff eignen sich wunderbar als Geschenk.