Mein Belstaff

AVENTUREROS DE HOY RELATAN A BELSTAFF SUS PERIPLOS PERSONALES

RETRATADOS POR EL PRESTIGIOSO FOTÓGRAFO BRITÁNICO DAVID BURTON

AARON WEBSTER UND REMI WILLIAMS

#MyBelstaff

https://www.belstaff.de/on/demandware.static/-/Library-Sites-bff-shared-general/default/dw08f176b5/2019/homepage/articles/2019.02.27_Belstaff_Shot_04_161 copyf3.jpg

„Ich finde Belstaff toll, [die Sachen sind] strapazierfähig und praktisch. Für mich ist Stil zeitlos, und genau das versuchen wir auch beim Kochen zu erreichen“

Angela Hartnett Belstaff Experience video

Angela Hartnett Belstaff Experience video
Videolänge
Lautstärke

Smoke & Salt wurde 2014 von den Köchen Aaron Webster und Remi Williams gegründet und hat sich von einem monatlichen Supper-Club zu einem viel größeren Unternehmen entwickelt. Die Küchenchefs kombinieren britische Zutaten mit moderner Küche und alter Technik und sind inzwischen im Pop angesiedelt, einer Location für die örtliche Gemeinde in Brixton.

„Wir sind 2017 hier reingekommen“, sagt Remi, „um uns das erste Mal an einem richtigen Restaurant zu versuchen.“

Dort machten sich die beiden daran, ihre neue Umgebung mit Sinn zu erfüllen. „Hier gibt es jede Menge lokalen Fokus“, erklärt Aaron. „Wir beteiligen uns zum Beispiel eine Stunde pro Woche an Community-Projekten.“

Sinn und Zweck sind den beiden auch bei ihrem Kleidungsstil sehr wichtig. „Wir haben es mit Kälte zu tun, wir haben es mit Feuer zu tun und wir haben es mit Rauch zu tun“, führt Remi aus. „Also brauchen wir Klamotten, die dem täglichen Stress standhalten.“

Aaron stimmt zu. „Ich finde Belstaff toll, [die Sachen sind] strapazierfähig und praktisch. Für mich ist Stil zeitlos, und genau das versuchen wir auch beim Kochen zu erreichen.“

Folgen Sie #MyBelstaff auf Instagram

Share